Puppenbühne der Polizei Trier zu Besuch an

der Don-Bosco-Grundschule Wolsfeld

 

 

Am 17.09.2013 war das Team der Polizei-Puppenbühne aus Trier zu Besuch in den Klassen 1a und 1b unserer Schule.

Zunächst konnten die Kinder in einem Gesprächskreis erfahren und ausprobieren, wie man im Kindersitz richtig angeschnallt ist.

Anschließend sahen die Schulkinder gemeinsam mit den Vorschulkindern des Kindergarten Wolsfeld das Puppenspiel von Zottel dem Erfinder und seinem selbstgebauten Fahrflugzeug.

Im Puppenspiel wurde den Kindern auf spielerische Weise vermittelt, was bei einem Unfall mit dem Auto passieren kann, wenn man nicht angeschnallt ist.

Die Erstklässler unserer Schule und die Vorschulkinder waren gleichermaßen von der Vorstellung begeistert und bedankten sich mit einem großen Applaus beim Team der Puppenbühne. Zukünftig werden alle Kinder sich sicherlich mit Beigeisterung in ihrem Kindersitz anschnallen lassen, bevor sie im Auto unterwegs sein werden.

Gespannt lauschen die Kinder den Vorträgen der Polizisten
Frau Kreps erklärt Philipp bis zu welcher Größe man einen Kindersitz fürs Auto benötigt
Leon bekommt gezeigt, wie wichtig die richtige Gurtführung im Auto ist