Am Mittwoch, den 31.10.12 besuchte Frau Knauf vom Turnverein Bitburg die Don Bosco Grundschule Wolsfeld, um den vierten Klassen einen Einblick in die japanische (Kampf)Sportart Judo zu geben. Die Kinder waren sehr gespannt und motiviert, geht doch Judo über das „normale“ Ringen und Raufen im Rahmen einer Sportstunde hinaus.

Nach einer theoretischen Einführung, in der die Kinder etwas über die Tradition, die Regeln und die Bedeutung der verschiedenfarbigen Gürtel erfuhren, bekamen sie Einsicht in einzelne Falltechniken, Bodentechniken und Würfe. Dies geschah auf eine sehr spielerische Art und Weise.

Nach der üblichen respektvollen Begrüßung und diversen Aufwärmspielen, die auch dazu dienten, mögliche Hemmungen und Berührungsängste abzubauen, ging es daran einige Techniken kennenzulernen, um den Partner in die Rückenlage zu bringen und ihn dort zu fixieren. Den Schluss bildeten verschiedene Übungskämpfe.

Die Zeit ging leider viel zu schnell vorüber, aber die Kinder hatten an diesem Tag eine sehr interessante Sportart kennengelernt, die vielleicht einige von ihnen auch in Zukunft ausüben möchten.

Ein großer Dank geht an Frau Knauf, die den Kindern der vierten Klassen auf sehr angenehme und kompetente Art diesen tollen Vormittag ermöglichte.