Sport- und Spielfest der Don–Bosco–Grundschule Wolsfeld

 

Am Samstag, den 04.05.2013 fanden die diesjährigen Bundesjugendspiele der Grundschule Wolsfeld statt.

Nachdem im Vorfeld in allen Klassen fleißig geübt wurde, waren alle Kinder voller Tatendrang und wollten zeigen, was in Ihnen steckt. So ging es pünktlich um 9.00 Uhr bei Sonnenschein auf dem Wolsfelder Sportplatz los. Klassenweise wurden die Disziplinen Sprint (50m), Schlagballwurf, Weitsprung und 800m/1000m-Lauf absolviert. Schnell zeigte sich, dass sich das Üben gelohnt hatte, denn die Wolsfelder Kinder konnten insgesamt 39 Sieger- und 23 Ehrenurkunden erkämpfen.

Um die Wartezeiten zwischen den Stationen zu überbrücken, hatten die Kinder die Möglichkeit, das Fußball – Schnupperabzeichen des Deutschen Fußballbundes zu erlangen. Alle Kinder absolvierten die Übungen „Dribbelkünstler“, „Kurzpass – Ass“ und „Elfmeterkönig“ erfolgreich und wurden mit einer Urkunde und einer Anstecknadel in Bronze , Silber oder Gold belohnt.

Am Ende des Vormittags wartete auf die erfolgreichen Sportler die verdiente Belohnung. Auf dem Schulhof gab es zum Ausklang Würstchen und Getränke für alle!

Ein großer Dank geht an die zahlreichen helfenden Eltern, ohne die ein reibungsloser Ablauf nicht vorstellbar wäre, an den Sportverein für die Nutzung der Rasenfläche und an den Förderverein, der sich um die abschließende Verpflegung kümmerte.

 

Voller Stolz präsentieren die Kinder ihre Ehrenurkunden