Willkommen auf unserer Website

Don Bosco Tag an der Grundschule Wolsfeld

Der Namenstag des Schutzpatrons unserer Schule wurde in diesem Jahr gleich zweimal gefeiert.

Am Mittwoch, dem 31.01.2018 gedachten Schüler und Lehrer des heiligen Don Bosco in einem gemeinsamen Wortgottesdienst. In dem von Gemeindereferentin Gerda Marie Hoffmann und den Kindern der Klassen 3a und 3b gestalteten Gottesdienst wurde beispielhaft das Wirken Don Boscos dargestellt.

 

Der zweite Teil des Don Bosco Tages wurde dann genau eine Woche später gefeiert. Da man anlässlich des Don Bosco Tages das Stadttheater in Trier besuchen wollte, mussten sich Kinder und Lehrer erst noch etwas gedulden. Das Kinderstück "Das Rätsel der verlorenen Stimmen" wurde nämlich erst wieder am 07.02. aufgeführt.
So konnten die Kinder die dazwischen liegende Woche in froher Erwartung verbringen und sich eine ganze Woche auf den bevorstehenden Theaterbesuch freuen.
Diese Vorfreude wurde dann auch nicht enttäuscht.

Im vollbesetzten Theater fieberten die Kinder mit Hauptdarstellerin Susi und ihrem Hund Otto mit, als diese dem gemeinen Herrn Akustikus, der allen Menschen und Tieren seiner Umgebung die Stimmen geraubt hatte, auf die Schliche kamen.
Am Ende der Vorstellung gab es viel Applaus für die Darsteller und begeistere Kommentare von den Kindern.